Allgemein:

Startseite

Sprechstundenzeiten

Telefon, Fax und E-Mail

Rezept- und Überweisungsbestellung

Aktuelles

Notfall und Wichtiges

Informationen für neue Patienten

Wege zu uns

Sitemap

Datenschutzerklärung

Impressum


Die Akupunktur ist ein Behandlungskonzept der Traditionellen Chinesischen Medizin, bei dem durch Einstechen feiner Nadeln in bestimmte Körperpunkte der Fluss der Lebensenergie Qi positiv beeinflusst wird. In unserer Praxis praktiziert Frau Hinrichs Akupunktur. Sie ist anerkannt durch die “Zusatzbezeichnung Akupunktur”.

Eine Akupunktursitzung dauert etwa 20 bis 30 Minuten. Dabei wird der Patient ruhig und entspannt gelagert, typischerweise liegt er oder sitzt bequem. Vor dem Einstich einer Nadel wird die Stelle und die unmittelbare Umgebung leicht massiert. Während einer Sitzung werden so wenige Punkte wie möglich gestochen. Auch nach der Akupunktur sollte der Patient noch eine Zeit lang entspannt verharren. Eine komplette Therapie umfasst in der Regel 10 bis 15 solcher Sitzungen.

Die Weltgesundheitsorganisation gibt auf ihrer Indikationsliste für Akupunktur u.a. folgende Bereiche an:


Als anerkannte Indikation für eine Akupunkturbehandlung gelten auch chronische Schmerzen, wenn kein körperlicher Befund vorliegt, und geburtsvorbereitende Akupunktur.

Akupunkturbehandlungen werden von einigen Kassen in bestimmten Fällen übernommen. Alle Privatkassen, Beihilfen und die Postbeamtenkrankenkasse bezahlen Akupunktur normalerweise im Rahmen der Gebührenordnung für Ärzte. Ab dem 1. Januar 2007 zahlen alle gesetzlichen Kassen in Deutschland Akupunktur bei chronischen Schmerzen in der Lendenwirbelsäule oder in den Knien im Rahmen einer Schmerztherapie.

Weitere Informationen unter www.akupunktur.de